Schlagwort-Archive: Wolken

Im Auge des Orkans …

. . . so heißt der Titel eines Buches, in dem das Autoren-Ehepaar seine Erlebnisse vom August 2005 inmitten des Hurrikans „Katrina“ , der  New Orleans verwüstete, schildert. Ganz so schlimm war es hier nicht. Doch Orkan „Niklas“ bescherte uns leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühling, Geitelde, Wetter | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wie aus Tausendundeiner Nacht . . .

. . . mutete das Dorf Timmerlah am späten Samstagabend nach Sonnenuntergang an – aufgenommen von der Stiddier Landstraße aus, die zwischen Stiddien und Broitzem liegt. Es war ganz plötzlich ein weißer Nebel in diesem begrenzten Bereich aufgestiegen, der aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Broitzem, Himmelserscheinungen, Sonnenuntergang, Stiddien, Wetter | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Novembertage ~~~

Nun hat sie wieder  begonnen, die unwirtlich graue Novemberzeit . . . Durch die starken Regenfälle der letzten Zeit ist der Boden am Waldrand so ziemlich aufgeweicht. Die Pfaffenhüte des Spindelstrauches verbreiten jetzt wieder ihren morbiden Charme. Und das leuchtende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora & Fauna, Geitelde, Herbst, Wetter | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Im Winter angekommen . . .

In schönste Pastellfarben getaucht zeigte sich heute die Landschaft hier in Geitelde. Bei diesem Licht und der relativen  Helligkeit kommt es einem gar nicht so vor, als seien die Tage so sehr viel kürzer . . . Und bald schon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geitelde, Landschaft, Sonnenuntergang, Wetter, Winter | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Weiss wie Schnee . . .

Weiß wie Schnee wirkt dieses Feld von weitem. Doch ein süßer Duft, der da so spät im  Jahr noch über das Feld weht, läßt anderes erahnen … Kommt man schließlich näher, lassen sich weißblühende Pflanzen erkennen. Zunächst dachte ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geitelde, Landschaft, Landwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Abendbilder und Windparks

Am Horizont ist links seitlich Timmerlah (von der Landstraße kurz hinter Broitzem aus) noch der Rote Schein der untergegangenen Sonne zu erkennen. Früh wird es nun wieder dunkel. Man darf gar nicht dran denken, daß es um Weihnachten herum schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Broitzem, Geitelde, Sonnenuntergang, Tageszeit, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Fast von der selben Stelle aus . . .

An einem schönen Morgen (21.9. um ca. 6.58) – fast von der gleichen Stelle aus -fotografierte ich die aufgehende Sonne. Weit in der Ferne sind die Türme der Mühle Rüningen zu   erkennen. Wobei ich sagen muß, daß die reale Ansicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ansichten, Flora & Fauna, Geitelde, Herbst, Landschaft, Sonnenaufgang, Tageszeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Baumzeichen, Pfaffenhütchen und Bilderbuchwetter

In diesen schon herbstlichen Tagen leuchten uns vom Waldrand her rosarot die Früchte des Gemeinen Spindelstrauches, im Volksmund Pfaffenhütchen genannt, von weitem schon entgegen. Mit den Zweigen lassen sich wunderschöne herbstliche Dekorationen zaubern, sofern man keine Haustiere oder kleine Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Broitzem, Flora & Fauna, Fundstücke, Geitelde, Herbst, Rüningen, Wetter | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Wolkendecke

Veröffentlicht unter Geitelde, Landschaft, Wetter | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Jeden Tag Gewitter und Regen ~ ~

Nach 16 Uhr an der Rüningenstraße . . . Quellwolken oder Cumulus, man sagt auch Haufenwolken, da sie oft in gigantischen Formationen auftreten. Sie sollen ein Zeichen für schönes Wetter sein. Nur heute traten sie im Westen auf, während der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geitelde, Landschaft, Wetter | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar